Kampf ums Radio-Programm:

Schlager-Fans bewaffnen sich mit 500 Eiern

Die Bürger-Initiative für mehr deutsche Titel im Radioprogramm des NDR plant jetzt eine Demonstration vor dem Landesfunkhaus in Schwerin. Was sie vorhaben, klingt jedoch nach einer handfesten Drohung.

Der Neukalener Günter Plagens (links) macht auch selber gern Musik und will unbedingt mehr deutsche Titel im Radio hören. Schlägt er jetzt über die Stränge?
NK-Archiv Der Neukalener Günter Plagens (links) macht auch selber gern Musik und will unbedingt mehr deutsche Titel im Radio hören. Schlägt er jetzt über die Stränge?

Die Bürger-Initiative (BI) für mehr deutsche Schlager im Radio gibt nicht auf. Nachdem der NDR bei einem Gespräch in seiner Schweriner Zentrale mehr deutsche Titel im Programm abgelehnt hatte, soll jetzt eine Demonstration vor dem Landfunkhaus vorbereitet werden.

Die acht Mitglieder des BI-Sprecherrates wollen dazu jeweils 100 Leute mitbringen, kündigte der Neukalener Vize-Chef der Bürger-Initiative Günter Plagens an. Außerdem habe er in einer Hühnerfarm der Region bereits 500 Eier bestellt, die die Demonstranten mit nach Schwerin nehmen wollten.

Weiterführende Links

Nordkurier: Samsung Galaxy Tablet ohne Anzahlung

Kommentare (1)

Da bleibt ja nur viel Spass zu wünschen beim Eierverstecken und -suchen im Funkhaus. Aber hätte die Initiative nicht 800 Eier bestellen müssen? Da ist doch der nächste Streit schon vorprogrammiert und nachher ist dann bestimmt auch wieder der NDR Schuld wenn nicht jeder ein Ei abbekommt ... ;-)