Einbrecher klauen Quad und Motorräder:

Schock kurz vor Beginn des Biker-Treffens

Beim Veranstalter des Mecklenburger Motorradtreffens in Malchin ist eingebrochen worden. Die Täter hatten offenbar schon Tage vorher das Zweirad-Geschäft genauestens ausspioniert.

Aus dieser Lagerhalle sind die Motorräder in der Nacht zum Dienstag gestohlen worden.
Torsten Bengelsdorf Aus dieser Lagerhalle sind die Motorräder in der Nacht zum Dienstag gestohlen worden.

Drei Tage vor dem Mecklenburger Motorradtreffen in Malchin muss der Veranstalter einen schweren Schlag einstecken. In der Nacht zum Dienstag ist in das Zweirad-Geschäft Hassemer eingebrochen worden. Die Täter, die äußerst professionell vorgegangen sind, haben nach einem ersten Überblick mindestens neun hochwertige Motorräder und ein Quad mitgenommen. Verladen wurden die Maschinen offenbar auf einem benachbarten Betriebsgelände.

Die Polizei fand inzwischen Hinweise, die darauf deuten, dass die Täter Tage vorher das Terrain ausspioniert hatten. Das Biker-Treffen am kommenden Wochenende werde aber wie geplant stattfinden, versicherte inzwischen Veranstalter Reinhard Hassemer: "Wir werden bestimmt auch wieder viel Spaß haben. Im Moment ist mir aber noch gar nicht danach."

Nordkurier: Samsung Galaxy Tablet ohne Anzahlung