Exklusiv für Premium-Nutzer

Zahl der Asylbewerber steigt weiter:

Städte unter Druck: Wo gibt es noch Quartiere?

Die Landkreise Rostock und Seenplatte haben die Zahl der zu erwartenden Asylbewerber erneut drastisch nach oben korrigiert. Jetzt kommt es so langsam auf jede Wohnung an. Trotzdem gehen die Kommunen in der Mecklenburgischen Schweiz noch sehr unterschiedlich mit der Situation um.

Die Landkreise Rostock und Seenplatte suchen händeringend nach geeigneten Unterkünften für die stetig steigende Zahl von Flüchtlingen.
Stefan Rampfel Die Landkreise Rostock und Seenplatte suchen händeringend nach geeigneten Unterkünften für die stetig steigende Zahl von Flüchtlingen.

Weiterlesen als Online-Abonnent

Wenn Sie bereits Online-Abonnent sind, dann melden Sie sich jetzt an!

Noch kein Online-Abonnent?
Hier geht's zum Nordkurier Online Angebot.