Alles bereit zum Neujahrs-Fight:

Teterow und Malchin im Duell

Sportlich geht es in Teterow traditionell ins neue Jahr. In 22. Auflage wird in der Sporthalle des Gymnasiums um einen Wanderpokal gekickt.

Bürgermeister Reinhard Dettmann (rechts) selbst lost die Staffeln für das Pokalturnier aus.
Eberhard Rogmann Bürgermeister Reinhard Dettmann (rechts) selbst lost die Staffeln für das Pokalturnier aus.

Lenkte Fortuna die Hand des Bürgermeisters, als er das Los für die Staffelansetzungen des Neujahrsturniers zog? Wie auch immer – das Turnier am 3. Januar wird nicht so beginnen, wie das 21. endete. Nämlich mit dem Spiel des SV Teterow 90 gegen den FSV Malchin. Das hatten die Teterower 2:0 gewonnen und damit den Pokal erkämpft. Jetzt müssen sie ihn verteidigen.

In den Staffelspielen müssen sich die Teterower aber erst für die Finalrunde qualifizieren. Bürgermeister Reinhard Dettmann loste ihnen SV Hafen Rostock, SV Concordia Zarnekow und SV Prebberede zu. Die Malchiner spielen in der Staffel 2 mit dem 1. FC Neubrandenburg, TuS Neukalen und der Traditionsmannschaft des SV Teterow 90 um den Einzug ins Finale.

Das erste Spiel wird um 14 Uhr angepfiffen.

Nordkurier: Samsung Galaxy Tablet ohne Anzahlung