Exklusiv für Premium-Nutzer

:

Teterow will marode Bahnbrücken abreißen

Hundert Jahre haben die Amtmannbrücke sowie die Brücke am Wasserwerk in Teterow auf dem Buckel. Eine Sanierung wäre dringend fällig, doch der Aufwand lohnt offenbar nicht. An einer dritten Brücke wird es aber wohl noch länger gefährlich bleiben.

Vor knapp einem Jahr sind von dieser Brücke in Teterow bereits Betonstücke auf die Bahnstrecke gefallen.
Eberhard Rogmann Vor knapp einem Jahr sind von dieser Brücke in Teterow bereits Betonstücke auf die Bahnstrecke gefallen.

Angebot auswählen und weiterlesen:

5 Euro im Monat

alle Premium-Artikel und weitere Vorteile sofort verfügbar

Nordkurier digital22,99 Euro im Monat

Premium-Artikel und E-Paper, verfügbar nach 1-2 Werktagen

Nordkurier digital testen14,50 Euro für 6 Wochen

nur jetzt zum Vorteilspreis, verfügbar nach 1-2 Werktagen

Schon Kunde des Nordkurier?
Zur Anmeldung

Weitere Premium-Artikel: