Großeinsatz der Polizei - zwei Kunden verletzt:

Überfall! Schießerei auf Tankstelle

Ein Mann und ein 15-jähriger Junge sind in Tessin bei Rostock verletzt worden, als ein bewaffneter Räuber mit Stahlkugeln um sich schoss.

Die Polizei sperrte den Bereich der Tankstelle ab. Der 29-Jährige Täter konnte überwältigt werden.
Stefan Tretropp Die Polizei sperrte den Bereich der Tankstelle ab. Der 29-Jährige Täter konnte überwältigt werden.

Großeinsatz der Polizei am späten Freitagabend in der Kleinstadt Tessin bei Rostock. Ein bewaffneter Mann stürmte in eine Tankstelle in der Sülzer Straße. Der 29-Jährige gab zunächst einen Schuss in Richtung der Theke ab und forderte die Anwesenden anschließend auf, Ruhe zu bewahren. "Zum Tatzeitpunkt befanden sich zwei Kunden in der Tankstelle", hieß es von der Polizei. Mit Stahlkugeln, die der Täter aus der Gasdruckwaffe abschoss, traf er zunächst einen 15-jährigen Jungen.

Sieben Stahlkugeln

Der zweite Kunde, ein 33-Jähriger, zog den von der Kugel im Unterbauch getroffenen Jungen dann an sich und stellte sich schützend vor ihn. Wie die Polizei weiter berichtet, feuerte der Täter nun nochmals aus seiner Pistole - diesmal ganze sieben Mal. Sieben Stahlkugeln trafen den zweiten Mann im Oberbauch. Ein Bekannter des angeschossenen Kindes erfuhr telefonisch von der Schießerei in der Tankstelle und fuhr sofort zum Tatort. Mit einem Knüppel bewaffnet, so schilderte der Mann, rannte er in den Verkaufsraum der Tankstelle und stellte den Täter zur Rede.

Kurz darauf traf die alarmierte Polizei ein, überwältigte den Täter und nahm ihn vorläufig fest. Mehrere Rettungswagen und ein Notarzt eilten sofort zur Tankstelle und kümmerten sich um die beiden Verletzten, die in einem Krankenhaus behandelt wurden. Ein Projektil steckte im Ellenbogen des zweiten Opfers und wurde im Krankenhaus Güstrow entfernt.

Beide Opfer wurden bereits wieder aus den Kliniken entlassen. Das Tankstellengelände wurde weiträumig abgesperrt. Kriminalpolizei und Spurensicherung ermittelten am Tatort und sammelten Beweise.

Nordkurier: Samsung Galaxy Tablet ohne Anzahlung