Exklusiv für Premium-Nutzer

Nach Straßenbau:

Warum mickern die neuen Linden an der B 104 so vor sich hin?

Fünf Jahre stehen die Lindenreihen entlang der B 104 zwischen Niendorf und Neu Panstorf. Doch etliche Bäume haben offensichtlich Probleme: Ihr Laub wächst nur spärlich, oder die Blätter werden schon braun. Kraftfahrer sehen darin ein Alarmzeichen.

Fast 1000 Linden wurden entlang der B 104 zwischen Niendorf und Neu Panstorf neu angepflanzt. Einigen geht es offenbar gar nicht gut.
Eberhard Rogmann Fast 1000 Linden wurden entlang der B 104 zwischen Niendorf und Neu Panstorf neu angepflanzt. Einigen geht es offenbar gar nicht gut.

Angebot auswählen und weiterlesen:

5 Euro im Monat

alle Premium-Artikel und weitere Vorteile sofort verfügbar

Nordkurier digital22,99 Euro im Monat

Premium-Artikel und E-Paper, verfügbar nach 1-2 Werktagen

Testen zum Vorteilspreis14,50 Euro für 6 Wochen

nur für kurze Zeit erhältlich, verfügbar nach 1-2 Werktagen

Schon Kunde des Nordkurier?
Zur Anmeldung

Weitere Premium-Artikel: