Rätselraten um Immobilien-Verkauf:

Will Gielow die Wasserburg zu Geld machen?

Braucht die Gemeinde Kohle, um ihren Haushalt zu sanieren? Diese Frage stellt sich, weil die Gemeindevertreter darüber nachdenken sollen, das Kleinod im Gielower Ortsteil zu verkaufen.

Noch ist die Wasserburg Gemeindeeigentum. Das könnte sich unter Umständen ändern.
Eckhard Kruse Noch ist die Wasserburg Gemeindeeigentum. Das könnte sich unter Umständen ändern.

Was hat Gielow mit der Wasserburg vor? Es gibt Anzeichen, die darauf hindeuten, dass das Gemäuer zum Verkauf angeboten werden soll. Bürgermeister Udo Kahlert hält sich noch bedeckt. "Wir haben ein Wertgutachten erstellen lassen", sagt er. Dann müsse die Gemeinde erst einmal sehen. Es sei noch nichts entschieden. Die Gemeindevertreter wollen Donnerstagabend im nicht öffentlichen Teil der Gemeindevertretersitzung darüber beraten. Warum ein Verkauf angestrebt oder vielleicht sogar notwendig ist, darüber wollte sich Kahlert noch nicht äußern.

Nordkurier: Samsung Galaxy Tablet ohne Anzahlung