Röpersdorfer Adventsbasar :

Dank an die Helfer

Sehr gut wurde am ersten Advent der Röpersdorfer Adventsbasar auf dem Friesenhof besucht. Die Organisatoren hatten wie immer alles gut vorbereitet.

Der Röpersdorfer Adventsbasar auf dem Friesenhof.
L. Mart Der Röpersdorfer Adventsbasar auf dem Friesenhof.

Sehr gut wurde am ersten Advent wieder der Röpersdorfer Adventsbasar auf dem Friesenhof besucht. Die Organisatoren hatten wie immer alles gut vorbereitet.

Ein großes Dankeschön geht an die vielen fleißigen Röpersdorfer Frauen, die nun schon über viele Jahre mit ihren selbst gebackenen Kuchen zu einem großen Teil zum Verkaufserlös für diese Veranstaltung beitragen.

Auch vielen Dank an die beständig treuen Aussteller, besonders auch die wundervoll selbstgefertigte Pyramide von Herrn Ballak!

Unbedingt erwähnt werden muss auch die Firma Köhn die jedes mal zur Absicherung des Adventsbasares ihren Beitrag leistet. Somit konnte nun wieder ein Beitrag für die weitere Instandhaltung der Röpersdorfer Kirche geleistet werden.