Naschwerk für die Kita:

Vorweihnachtliche Überraschung

Die Bereitschaft Gutes für unsere Kinder zu tun sollte der Ansporn für jeden in unserer Gesellschaft sein, denn die Kinder sind unsere Zukunft.

Sascha Schulze verteilte die gesponserten Weihnachtsmänner an die Kinder der Geschwister Scholl-Kita. Foto: Marko Tank
Marko Tank Sascha Schulze verteilte die gesponserten Weihnachtsmänner an die Kinder der Geschwister Scholl-Kita. Foto: Marko Tank

Zum Ende des Jahres 2014 war wieder viel los in, um und für die Kinder der Kindertagesstätte „Geschwister Scholl“. Es wurde sehr viel experimentiert und gebastelt damit die Eltern und Großeltern auch einmal etwas Nützliches und Schönes vom Weihnachtsmann bekommen. So die Aussage einiger Kindergartenkinder.

In diesem Jahr wurde die Vorbereitung und Einstimmung in die Weihnachtszeit auch wieder durch Sponsoren unterstützt. Vielen Dank an dieser Stelle an die Soldaten der dritten Kompanie des FmBtl 610 (Fernmeldebataillons) in Prenzlau die heute mit der Übergabe von Schokoladenweihnachtsmännern überraschten.

Auf Nachfrage warum der Oberstabsgefreite Sascha Schulze in Vertretung für die Mannschaften die Übergabe durchführt, begründet er wie folgt. „Der Hauptfeldwebel Marko Tank engagiert sich immer ehrenamtlich für die Kindertagesstätten und dementsprechend für die Kinder in Prenzlau. Diese außergewöhnliche Bereitschaft sich für diejenigen einzusetzen, die es selbst noch nicht können, ist sehr unterstützungswert. Deshalb helfen wir diesmal mit Naschwerk.“

Nordkurier: Samsung Galaxy Tablet ohne Anzahlung