Kita Spatzennest:

Zum ersten mal ein Lichterspektakel

Mit Hilfe der Kinder entflammte der Drachen das Lagerfeuer.

Mit Hilfe der Kinder entflammte der Drachen das Lagerfeuer.
Claudia Rossow Mit Hilfe der Kinder entflammte der Drachen das Lagerfeuer.

Am 5. November, pünktlich zur Abenddämmerung, fand auf dem Außengelände der Einrichtung zum ersten mal ein Lichterspektakel statt. Aus einem Meer scheinbar unendlicher Lichter empfing der chinesische Drachen die Kinder und Familien der Kita Spatzennest der Lychener Straße in Templin.

Nach einer Einführungsrede der Kitaleiterin Elke Lau und einem gemeinsamen Laternenlied, konnten sich Groß und Klein am Feuer mit Würstchen, Snacks und Kinderpunsch stärken.

Ein abschließender Umzug mit Laternen und Lichter rundete das Spektakel ab.

Claudia Rossow und Katrin Zimmermann möchten sich, im Namen aller Teamkollegen, herzlich bei der Polizei und der Feuerwehr Templin für ihre Unterstützung bedanken.

Nordkurier: Samsung Galaxy Tablet ohne Anzahlung