Motivation durch neue Trikots:

Im Outfit schon Spitze

Die neuen Trikots für das Fußballteam von Eintracht Haßleben soll auch zum besseren Spiel motivieren.

Stolze Besitzer von neuen Trikots - das Fußballteam von Eintracht Haßleben.
Rainer Fehlberg Stolze Besitzer von neuen Trikots - das Fußballteam von Eintracht Haßleben.

Wenn es in der neuen Uckermark-Liga für die Mannschaft von Eintracht Haßleben bislang nicht so erfolgreich lief, hat das mehrere Ursachen. Der letzte Tabellenplatz und schwere Niederlagen sprechen eine deutliche Sprache. Die Ursachensuche hat schon längst begonnen.

An einem aber – sagen die Verantwortlichen und die Akteure – hat’s nicht gelegen: das Outfit der Mannschaft, das stimmt. Chic sehen sie immer aus, wenn sie in ihren neuen Trikots auflaufen. Gesponsert wurden sie von Haßlebens uckermarkweit bekannter Gaststätte „Zum Rasselbock“, der gastronomischen Einrichtung im Dorf an der B 109 mit kleinem Einkaufsmarkt, Partyservice und Mittagstisch auf Rädern. Hier gibt es Dienst am Kunden praktisch rund um die Uhr. Ein Geheimtipp ist es schon längst nicht mehr, sondern überall bekannt.

Die Geschäftsführerin Marita Thiemke und das „Rasselbock“-Team drücken natürlich „ihren“ Fußballern die Daumen. Bloß spielen (und endlich gewinnen) müssen sie allein. Im neuen Outfit wird das auch bald wieder gelingen, am Bemühen der Spieler und des Vereins von Eintracht Haßleben fehlt es keinesfalls.