Preisdaten abrufbar:

Benzinpreise sollen ab Sommer in Echtzeit vergleichbar sein

Endlich hat die Überraschung an der Zapfsäule und der dadurch entstehende Ärger bei den Autofahrern ein Ende. Ab Mitte Juli soll man die Literpreise der Tankstelle online abrufen können.

Autofahrer in Deutschland sollen das neue Informationssystem für Spritpreise in Echtzeit schon zur Hauptreisezeit im Sommer nutzen können. "Wenn hier alle an einem Strang ziehen, gehe ich davon aus, dass die Autofahrer noch in diesem Sommer die ersten Preisdaten abrufen können", erklärte der Präsident des Bundeskartellamtes, Andreas Mundt, am Mittwoch in Bonn. Die Erfassung der einzelnen Tankstellen durch die Marktransparenzstelle werde in Kürze beginnen. Ab Mitte Juli könnten Dienstleister ihre Zulassung beantragen, die die Preisinformationen den Verbrauchern beispielsweise über Apps zur Verfügung stellen. Es gebe bereits zahlreiche Anfragen.

Nordkurier: Samsung Galaxy Tablet ohne Anzahlung