Unfall auf der B 198:

40-Tonner rutscht von der Fahrbahn

Ein Laster in Not: Auf der B 198 ist am Donnerstagmorgen ein 40-Tonner von der Straße abgekommen. Die Polizei hat die Unfallstelle abgesperrt.

Auf der B 198 bei Dambeck hat es am Donnerstagmorgen einen Unfall gegeben.
Friso Gentsch Auf der B 198 bei Dambeck hat es am Donnerstagmorgen einen Unfall gegeben.

Der Lkw soll in den frühen Morgenstunden von der B 198 zwischen Dambeck und Kambser Kreuzung in diese missliche Lage gekommen sein. Weitere Fahrzeuge seien an diesem Unfall nicht beteiligt. Derzeit wird der Laster nach Angaben der Polizei geborgen. Hierzu ist die B 198 im Bereich der Unfallstelle vermutlich für die nächsten drei Stunden voll gesperrt.

 

Nordkurier: Samsung Galaxy Tablet ohne Anzahlung