Verkehrsunfall:

Ausgewichen und gegen Straßenbaum gekracht

Eine nächtliche Fahrt endete für einen Mann an einem Baum. Angeblich war auf der Straße zwischen Darze und Kloster Malchow ein Hinderniss.

Die Polizei untersucht die Aussagen des Fahrers zum Unfall.
Bernd Settnik Die Polizei untersucht die Aussagen des Fahrers zum Unfall.

Rund 6000 Euro Schaden entstanden bei dem Unfall, der sich gegen Mitternacht am Freitag auf der Straße zwischen Darze und Kloster Malchow ereignete.

Der Fahrer gab an, dass er einem Hindernis ausweichen musste, dabei nach rechts von der Fahrbahn abgekommen war und gegen einen Straßenbaum prallte. Verletzt wurde er bei dem Unfall nicht.

Nordkurier: Samsung Galaxy Tablet ohne Anzahlung