:

Auto fing während der Fahrt Feuer

So ein Schreck: Beim Fahren bemerkte ein Mann in Waren, dass sein Auto in Brand geraten war. Wie gut, dass ein Feuerlöscher schnell zur Hand war.

Diese Brand am Freitagvormittag in Waren konnte schnell unter Kontrolle gebracht werden.
Stephan Radtke Diese Brand am Freitagvormittag in Waren konnte schnell unter Kontrolle gebracht werden.

Ein brennender Pkw hat am Freitagvormittag für kurzzeitige Behinderungen in der Strelitzer Straße in Waren gesorgt. Aufsteigender Qualm aus dem Motorraum seines Autos zwang einen Pkw-Fahrer gegen 10.30 Uhr sein Fahrzeug in einer Bustasche zu stoppen. Noch vor Eintreffen des ersten Löschfahrzeugs der Freiwilligen Feuerwehr Waren konnte der Brand im Motorraum mit Handfeuerlöschern bekämpft werden. Die Kameraden aus Waren überprüften die Brandstelle mit einer Wärmebildkamera und gaben schnell Entwarnung. Die Polizei geht von einem technischen Defekt aus.