Unfall auf der A 19:

Auto landet nach Zusammenstoß im Graben - ein Mensch verletzt

Bei einem Zusammenstoß zweier Pkw auf der A 19 in Höhe Alt Schwerin wurde ein Mensch verletzt.

Nach einem Auffahrunfall auf der A 19 zwischen den Anschlussstellen Malchow und Linstow ist ein Mensch am Sonntagabend schwer verletzt worden. Laut Autobahnpolizei wurde er in das Plauer Krankenhaus gebracht. An dem Zusammenstoß in Höhe Alt Schwerin waren zwei Pkw beteiligt, wobei einer der beiden im Straßengraben landete.

Nordkurier digital: Jetzt 6 Wochen zum Sonderpreis testen!