Schwerer Verkehrsunfall:

Auto überschlägt sich in Linkskurve

Die Fahrerin wurde bei dem Unfall leicht verletzt ins Klinikum Waren gebracht. Der Schaden beträgt 5000 Euro.

Bei einem Unfall am Orsteingang Rügeband überschlug sich eine Frau mit ihrem Auto.
Patrick Pleul Bei einem Unfall am Orsteingang Rügeband überschlug sich eine Frau mit ihrem Auto.

Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es Mittwochmittag am Ortseingang Rügeband. Eine aus Richtung Waren kommende Autofahrerin kam in einer Linkskurve aus bisher ungeklärter Ursache nach links von der Fahrbahn ab und überschlug sich an einer Böschung und landete auf dem Dach auf einem Radweg. Glück im Unglück hatte die Fahrerin, die leichtverletzt mit dem Rettungswagen ins Klinikum nach Waren gebracht wurde. Das Fahrzeug war nicht mehr fahrbereit und musste durch einen Abschleppdienst geborgen werden. Der Sachschaden beträgt rund 5000 Euro.

Nordkurier: Samsung Galaxy Tablet ohne Anzahlung