Vorfall bei Groß Kelle:

Autofahrer lässt verletzten Mopedfahrer einfach liegen

Die Straße ist eng - und Autofahrer und Mopedfahrer kamen sich am frühen Morgen entgegen. Was passierte dann?

Die Polizei sucht im Fall des verletzten Mopedfahrers Zeugen.
Friso Gentsch Die Polizei sucht im Fall des verletzten Mopedfahrers Zeugen.

Unfallflucht auf der Verbindungsstraße zwischen Kroneiche und Groß Kelle: Die Polizei sucht einen Autofahrer, der am Mittwochmorgen gegen 7.20 Uhr auf dem engen und holprigen Plattenweg unterwegs war. Dem Autofahrer kam nach Mitteilung der Polizei in Richtung Groß Kelle ein Mopedfahrer entgegen. Der 16-jährige Mopedfahrer musste dem Pkw ausweichen, stürzte dabei und zog sich Verletzungen an seinen Armen zu.

Der bisher unbekannte Autofahrer aber fuhr einfach weiter – ohne sich um den verletzten Mopedfahrer zu kümmern. Wer sachdienliche Hinweise zu dem Vorfall geben kann, sollte sich umgehend an das Polizeirevier in Röbel unter der Telefonnummer 039931/8480 wenden.

Nordkurier: Samsung Galaxy Tablet ohne Anzahlung