:

Bauwagen aufgebrochen

Die Aufgaben von Autobahnpolizisten sind vielfältig. Doch mit der Sache, mit der sie sich am Donnerstagmorgen beschäftigen mussten, haben sie eher selten zu tun.

Nach einem Einbruchsdiebstahl auf der Petersdorfer Brücke ermittelt nun die Polizei.
Roland Weihrauch Nach einem Einbruchsdiebstahl auf der Petersdorfer Brücke ermittelt nun die Polizei.

Da staunten die Bauarbeiter nicht schlecht, als sie am Donnerstagmorgen zur Arbeit auf die Petersdorfer Brücke an der A 19 kamen und feststellen mussten, dass ihr Bauwagen aufgebrochen worden war. Der entstandene Schaden beläuft sich auf 400 Euro. Rund die Hälfte der Summe kam durch das Aufbrechen des Wagens zustande. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.