Achtung: Trickdiebe am Telefon:

Betrüger verspricht Warenerin das große Glück

Geistesgegenwärtig hat eine Frau aus Waren einen Betrüger abgewehrt - und auch anschließend gut reagiert. 

Mit einem fünfstelligen Betrag wollte ein Unbekannter eine Frau locken.
Jens Wolf Mit einem fünfstelligen Betrag wollte ein Unbekannter eine Frau locken.

Das Lob kam am Montagabend aus berufenem Munde: „Die Dame hat sich richtig verhalten und uns sofort informiert“, hieß es aus dem Polizeirevier Waren. Was war passiert?

Ein unbekannter Betrüger hatte sich am Nachmittag bei einer Warenerin per Telefon gemeldet und ihr die Auszahlung eines fünfstelligen Betrages aus der Ziehung „6 aus 49“ versprochen. Einzige Bedingung, die die Frau laut Anrufer erfüllen sollte: Sie sollte für die Auszahlung 900 Euro in Bar bereit halten.

Doch die Warenerin ging auf den Deal nicht ein – legte auf. Und rief umgehend bei der Polizei in Waren an. Die wiederum warnt jetzt ausdrücklich vor der genannten Betrugsmasche.