Am Weiterfahren gehindert:

Betrunkene wird Kfz-Schlüssel los

Weil eine Pkw-Fahrerin betrunken wirkte, haben ihr Besucher eines Schnellrestaurants den Autoschlüssel weggenommen.

Eine Betrunkene ist am Donnerstagmittag mit ihrem Pkw auf das Gelände einer Warener Fastfood-Kette gerauscht. Dabei hätte sie fast einen Verkehrsunfall verursacht. Restaurantbesucher hatten ihr darauf den Fahrzeugschlüssel weggenommen, um sie am Weiterfahren zu hindern. Ein  Atemalkoholtest durch die Polizei ergab einen Wert von 2,75 Promille. Eine Blutprobenentnahme wurde veranlasst und der Führerschein sichergestellt, teilte die Polizei mit. Die weiteren Ermittlungen würden durch die Kripo geführt. sv

Nordkurier digital: Jetzt 6 Wochen zum Sonderpreis testen!