Exklusiv für Premium-Nutzer

Wurstfabrik informiert Mitarbeiter nur sehr spärlich:

Bitter: Mit Nölke geht auch ein Stück Waren

Aus und vorbei! Die Nölke-Wurstfabrik schließt vorzeitig. Was nüchtern klingt, spült beim Blick hinter die Kulissen traurige menschliche Schicksale an das Licht der breiten Warener Öffentlichkeit.

Zwei Plastiktüten mit Wechsel-Klamotten: Nölke-Mitarbeiter Siegfried Perlgrimm musste am Freitag seinen Arbeitsspind leer räumen.
Nadine Schuldt Zwei Plastiktüten mit Wechsel-Klamotten: Nölke-Mitarbeiter Siegfried Perlgrimm musste am Freitag seinen Arbeitsspind leer räumen.

Weiterlesen als Online-Abonnent

Wenn Sie bereits Online-Abonnent sind, dann melden Sie sich jetzt an!

Noch kein Online-Abonnent?
Hier geht's zum Nordkurier Online Angebot.