Polizei prüft Zusammenhang:

Diebe bestehlen noch zwei Hotels

Gleich zwei Hotels meldeten der Polizei am Donnerstag einen Diebstahl. In einem Fall wurde ein ungewöhnliches Auto beobachtet.

Die Polizei bittet Zeugen um Hilfe.
lassedesignen - Fotolia.com Die Polizei bittet Zeugen um Hilfe.

Unbekannte Diebe hatten am Donnerstag zwei Hotels in der Region Waren im Visier. Aus einem Hotel in der Warener Innenstadt wurde eine Geldkassette und aus einem Hotel in Plasten eine Geldbörse entwendet. Die Täter verschafften sich zwischen 16 und 22 Uhr gewaltsam Zutritt zu dem Hotel in der Mühlenstraße in Waren und entwendeten dort die Geldkassette.

Zwischen 17:30 und 21 Uhr stahlen Unbekannte ein Kellner-Portemonnaie aus dem Plastener Hotel in der Parkallee. Dabei wurde ein dunkles Auto mit einem britischen Kennzeichen (GB) gesehen - möglicherweise ein VW Passat. Auffällig war jedoch, dass er mit einer Rechtslenkung ausgestattet war.

Die Kriminalpolizei in Waren ermittelt in beiden Fällen und prüft, ob ein möglicher Zusammenhang bestehen könnte. Gleichzeitig wird um Zeugenhinweise gebeten. Wer hat in den angegriffenen Hotels verdächtige Beobachtungen machen können, die Täter bei der Tat oder bei der Flucht gesehen, der soll die Warener Polizei unter 03991-1760 informieren.

In dieser Woche wurde in Waren bereits ein Hotel bestohlen. Die Diebe klauten am helllichten Tag einen Tresor, der an der Wand verschraubt war.

Nordkurier: Samsung Galaxy Tablet ohne Anzahlung