Unbemerkt abmontiert:

Diebe klauen mobile Zaunfelder

Die Felder dienten zum Schutz des ehemaligen Silos, dass sich relativ versteckt bei Groß Rehberg befindet. Der Diebstahl wurde deswegen auch nicht sofort bemerkt.

Unbekannte haben bei Groß Rehberg mobile Baustellenzäune gestohlen.
Markus Beck - Fotolia Unbekannte haben bei Groß Rehberg mobile Baustellenzäune gestohlen.

Unbekannte Täter haben in der Zeit von Sonntag, 7. Januar, gegen 15 Uhr bis zum Dienstag, 10. Januar, ebenfalls bis circa 15 Uhr, aus dem ehemaligen Silo, dass sich in Richtung Blücherhof hinter dem Güllebecken befindet, 14 mobile Baustellenzaunfelder gestohlen. Wie die Polizei mitteilt, sind die Felder aus Stahl mit einem umlaufenden Rohrrahmen und etwa 3,5 mal 2 Meter groß. Die Zaunfelder wurden zur Abgrenzung des ehemaligen Silos verwendet und waren zwischen den Betonwänden vorn und hinten am Silo miteinander verbunden. Den entstandenen Sachschaden schätzt die Polizei auf rund 700 Euro.

Zur Spurensuche- und sicherung waren die Beamten des Warener Polizeihauptreviers vor Ort. Es wurde eine Anzeige wegen Diebstahls gefertigt. Außerdem werden Zeugen gebeten, die auffällige Personen- oder Fahrzeugbewegungen wahrgenommen haben, sich an die Polizei in Waren unter der Telefonnummer 03991 176224 zu wenden.