Exklusiv für Premium-Nutzer

:

Droht das Containerdorf in Waren zu entgleisen?

Da muss noch mehr gehen. Auch wenn die Flüchtlingszahlen für Waren bis zum Jahresende auf gut 400 gesunken sind – Platz für diese Menschen hat Waren noch lange nicht genug. Und auch über die für Container geplante Baufläche sind nun einige erzürnt.

Hier kann sich die Stadt Container für Flüchtlinge vorstellen. Die Fläche an der Bahnstrecke wurde aber früher zumindest für Wohnhäuser abgelehnt.
NK-Bildmontage mit fotos: C. Göls, T. Türülümow Hier kann sich die Stadt Container für Flüchtlinge vorstellen. Die Fläche an der Bahnstrecke wurde aber früher zumindest für Wohnhäuser abgelehnt.

Angebot auswählen und weiterlesen:

5 Euro im Monat

alle Premium-Artikel und weitere Vorteile sofort verfügbar

Nordkurier digital22,99 Euro im Monat

Premium-Artikel und E-Paper, verfügbar nach 1-2 Werktagen

Nordkurier digital testen14,50 Euro für 6 Wochen

nur jetzt zum Vorteilspreis, verfügbar nach 1-2 Werktagen

Schon Kunde des Nordkurier?
Zur Anmeldung

Weitere Premium-Artikel: