Kostbarkeit zu ersteigern:

Ein bisschen Weltmeister in Waren

Finale in Rio. 120 Minuten Zittern, dann war es vollbracht. Die Fußball-Weltmeister aus Deutschland haben nun eine ganz besondere Überraschung für die Warener Tafel.

Schweinsteiger, Neuer, Götze: Alle haben sie unterschrieben: Und der Erlös der weltmeisterlichen Aktion hilft den Bedürftigen rund um die Müritz.
Andreas Gebert Schweinsteiger, Neuer, Götze: Alle haben sie unterschrieben: Und der Erlös der weltmeisterlichen Aktion hilft den Bedürftigen rund um die Müritz.

Alle Weltmeister auf einem Dress. Während der Wohltätigkeitsveranstaltung am Freitag im Warener "Seehotel" kann das Trikot der deutschen Fußball-Nationalmannschaft mit den Unterschriften aller Kicker, die vor gut 100 Tagen den Weltmeister-Titel nach Deutschland holten, meistbietend ersteigert werden.

Damit nicht genug: Auf die Fans des "Knattersports" warten auch signierte Handschuhe des Formel-1-Fahrers Nico Rosberg. Der Erlös der Veranstaltung, bei der noch viele andere erlesene Dinge ergattert werden können, kommt wie in den vergangenen Jahren der Warener Tafel zugute. Günther Hoffmann, lange Zeit der Chef der sozialen Einrichtung, die Lebensmittel für Bedürftige ausgibt, hofft auf eine Spendensumme von rund 10 000 Euro. "Wir brauchen dringend Geld, um die Betriebskosten zahlen zu können", so Hoffmann. Allein für Strom, Wasser, Heizung und Treibstoff müssen monatlich 5000 Euro auf den Tisch gelegt werden.

Nordkurier digital: Jetzt 6 Wochen zum Sonderpreis testen!