Schlemmen, schwatzen, schwitzen:

Wenn‘s Nacht wird im Schloss

Reizvolle Roben, rote Lippen, Walzer und Wein, Schokolade und Schampus: Der Flanierball in Göhren-Lebbin ließ 800 Gäste und ein Schloss für eine Nacht verschmelzen.

Obst aus dem Schokoladenbrunnen: Märchenhaft wie so manches Ballkleid.
Carina Göls Obst aus dem Schokoladenbrunnen: Märchenhaft wie so manches Ballkleid.

Küsse im Walzertakt. Und wenn diese dann noch nach Champagner schmecken, dann ist Flanierball für Kerstin und Uwe aus Berlin. Was hat Göhren-Lebbin, das Berlin nicht hat? „Das tolle Orchester ganz nah am Publikum, die ganze Gesellschaft, traumhaft“. Verliebt in den Ball und in Uwe. Ganz klar und ganz wunderbar.

So soll es sein in der großen Ballnacht, die schon jetzt fürs kommende Jahr wieder ausverkauft sein dürfte. Wenn Damen zu Diven und Prinzessinnen werden und Männeraugen in der Flut von nackter Haut und eleganten Kleidern glänzen, dann hat Hausherr Daniel Bojahr beim sechsten Flanierball im Schloss alles richtig gemacht.

Nicht nur für die oberen 800

Und spätestens in der Chocolaterie wurde es etwas stiller – vor Genuss. Erdbeeren baden in Schokolade und verführen sündhaft die schlankesten Frauen. Die festliche Fliege am Männer-Hals im Frack beginnt zu vibrieren beim Anblick der zarten Runden, prall gefüllt von Amaretto bis Zimt. Die Chocolaterie war ein Novum in diesem Jahr.

Aber es gab auch Vertrautes wie etwa die Tombola. Zahlen und gewinnen. Das wurde einmal mehr wahr. Und zwar nicht nur für jene, die durch das Losglück demnächst noch mal an den Ball erinnert werden, sondern auch für Hilfsbedürftige. Daniel Bojahr konnte zwar den genauen Tombola-Erlös am Sonntagabend noch nicht beziffern, aber weiß schon, wer das Geld bekommen soll: Zum einen die World Childhood Foundation. Childhood engagiert sich für den Schutz der Kinderrechte und für die Verbesserung der Lebensumstände von gefährdeten und ausgebeuteten Kindern. Zum anderen möchte er seine jüngst gestartete Knigge-Aktion mit Kindern aus vierten Klassen der Müritzregion fortführen.

Nordkurier: Samsung Galaxy Tablet ohne Anzahlung