Unfall an Autobahnauffahrt:

Frau wurde am Steuer ohnmächtig

Die Leitplanke stoppte die Fahrt einer 60-jährige Autofahrerin. Sie kam zur Beobachtung ins Krankenhaus.

Eine 60-jährige Autofahrerin war aus Richtung Alt Schwerin zur Autobahn unterwegs. Beim Abbiegen wurde sie ohnmächtig.
Patrick Pleul Eine 60-jährige Autofahrerin war aus Richtung Alt Schwerin zur Autobahn unterwegs. Beim Abbiegen wurde sie ohnmächtig.

Das hätte ganz schlimm ausgehen können: Eine 60-jährige Frau wurde am Steuer ihres Autos ohnmächtig. Sie war am Sonnabendvormittag aus Richtung Alt Schwerin zur Autobahn unterwegs. Als sie Abbiegen wollte, verlor sie das Bewusstsein. Das Auto fuhr in eine Leitplanke. Sofort wurde der Rettungsdienst gerufen. Die Autofahrerin kam zur Beobachtung ins Krankenhaus. Den entstandenen Schaden bezifferte die Polizei auf rund 4000 Euro.

Nordkurier: Samsung Galaxy Tablet ohne Anzahlung