Promis und schmucke Autos auf Tour:

Gold-Kati bei Oldtimer-Rallye am Fleesensee

Wer auf Promis und Oldtimer steht, hat am Donnerstagabend einen Pflichttermin: In Göhren-Lebbin am Fleesensee funkelt und glitzert es.

Fünf Skoda Oldtimer gehen bei der Hamburg-Berlin-Klassik an den Start: Kaum ein anderer Wagen zieht das Publikum so in seinen Bann wie das elegante Cabriolett Skoda Felicia.
Skoda Auto Deutschland Gmbh Fünf Skoda Oldtimer gehen bei der Hamburg-Berlin-Klassik an den Start: Kaum ein anderer Wagen zieht das Publikum so in seinen Bann wie das elegante Cabriolett Skoda Felicia.

Am Donnerstag um 12 Uhr schwenkt Frank Horch, Hamburger Senator für Wirtschaft, Verkehr und Innovation, auf dem Hamburger Fischmarkt die Startflagge: Dann machen sich 180 Oldtimer und Youngtimer aus sieben Jahrzehnten Automobilgeschichte bei der 9. Hamburg-Berlin-Klassik 2016 auf den Weg von Hamburg nach Berlin. Ziel der ersten Rallye wird am Donnerstagabend der Marktplatz von Göhren-Lebbin sein. Dort werden bei der Ankunft gegen 19 Uhr in den schmucken Oldtimern auch prominente Mitfahrer zu sehen sein.

Bei der mittlerweile traditionellen Tour sind in diesem Jahr unter anderem Olympiasiegerin Katarina Witt, "Tatort"-Star Richy Müller, "Traumschiff"-Kapitän Siegfried Rauch und Ex-Rennfahrer Leopold "Poldi" Prinz von Bayern mit von der Partie. Bei etwa 20 Wertungsprüfungen müssen die Teams ihr Fahrgefühl unter Beweis stellen. Dabei bieten sich viele Gelegenheiten, die Autos aus der Nähe zu bewundern. Fans der Serie Miami Vice werden sich über den Ferrari Testarossa freuen, Freunde schöner Formen werden sich für den Wartburg 313 begeistern, ein wunderschönes Coupé. Und wer glaubt, schon alle BMW zu kennen, wird über den GT4 von Frua staunen.

Stationen der größten Oldtimer-Rallye Norddeutschlands sind in der Müritzregion neben Göhren-Lebbin unter anderem Burg Schlitz und das Schloss Ulrichshusen. Dort fahren die Oldtimer am Freitag gegen 11.45 Uhr beziehungsweise 12 Uhr vor. Liebhaber klassischer Autos können während der gesamten Strecke kostenfrei einen Blick auf die Oldtimer werfen. Übrigens: Am Freitag um 9.12 Uhr geht es über die Drehbrücke in Malchow.