Exklusiv für Premium-Nutzer

Enge Ortsdurchfahrt:

Hin und Her um eine Einbahn-Idee für Röbel

Im Sommer durch Röbels Innenstadt zu fahren, ist für die vielen Autos und Radler manchmal regelrecht gefährlich. Im Bauausschuss wurde deshalb jetzt eine Einbahnstraßen-Regelung diskutiert. Auch wenn es für die Idee nicht gut aussieht, will einer nicht locker lassen.

Daniel Brych am Straßenabschnitt nahe dem Röbeler Rathaus. Weil dort besonders im Sommer ein regelrechtes Verkehrschaos herrscht, soll eine Einbahnstraßen-Regelung her.
Nadine Schuldt Daniel Brych am Straßenabschnitt nahe dem Röbeler Rathaus. Weil dort besonders im Sommer ein regelrechtes Verkehrschaos herrscht, soll eine Einbahnstraßen-Regelung her.

Weiterlesen als Online-Abonnent

Wenn Sie bereits Online-Abonnent sind, dann melden Sie sich jetzt an!

Noch kein Online-Abonnent?
Hier geht's zum Nordkurier Online Angebot.