Exklusiv für Premium-Nutzer

Nölke und die Stadtverwaltung uneins:

Ideen für die Wurstfabrik fehlt das Fleisch

Die Sache ist noch nicht vom Tisch. Die Option, in der alten Warener Wurstfabrik Unterkünfte für Flüchtlinge zu schaffen, hat nach Ansicht der Verwaltung zwar keine Chance mehr. Was nun auf dem Nölke-Gelände geschieht, ist der Stadt aber nicht Wurst.

Die Zukunft des Nölke-Areals bleibt ungewiss.
Carina Göls Die Zukunft des Nölke-Areals bleibt ungewiss.

Angebot auswählen und weiterlesen:

5 Euro im Monat

alle Premium-Artikel und weitere Vorteile sofort verfügbar

Nordkurier digital22,99 Euro im Monat

Premium-Artikel und E-Paper, verfügbar nach 1-2 Werktagen

Nordkurier digital testen14,50 Euro für 6 Wochen

nur jetzt zum Vorteilspreis, verfügbar nach 1-2 Werktagen

Schon Kunde des Nordkurier?
Zur Anmeldung

Weitere Premium-Artikel: