:

Junger Kradfahrer stürzt in die Leitplanke

In einer Kurve zwischen Klocksin und Neuhof ist ein 17-Jähriger verunglückt. Er war mit einem Leichtkraftrad unterwegs, als ihm eine Spurrille zum Verhängnis wurde.

Ein 17-Jähriger musste ins Krankenhaus gebracht werden, nachdem er auf der B 108 gestürzt war.
Thaut Images - Fotolia.com Ein 17-Jähriger musste ins Krankenhaus gebracht werden, nachdem er auf der B 108 gestürzt war.

Leicht verletzt wurde ein junger Mann, als er am Sonnabendvormittag  auf der B 108 zwischen Klocksin und Neuhof gestürzt war. Und zwar ist er laut Polizei mit einem Leichtkraftrad in eine Kurve gefahren und dort in eine Spurrille mit Splitt geraten. Daraufhin war er in die Leitplanke gestürzt und hatte sich die Verletzungen zugezogen. Rettungskräfte brachten ihn ins Krankenhaus in Plau am See. Der Sachschaden soll laut Polizei 500 Euro betragen, das Krad musste geborgen werden.