Exklusiv für Premium-Nutzer

Streit um millionenteure Anlegestelle schwelt weiter:

Kapitäne lassen Warener Nordmole links liegen

Für fast 10 Millionen Euro hat die Stadt Waren den Hafen ausgebaut. Herzstück der wohl größten Investition in der Geschichte der Müritzstadt ist die Nordmole. Doch dieses Herzstück schlägt nicht – an der Nordmole herrscht Stillstand.

Von wegen Schiff ahoi! Die Nordmole dient derzeit nur den Spaziergängern.
Andreas Becker Von wegen Schiff ahoi! Die Nordmole dient derzeit nur den Spaziergängern.

Angebot auswählen und weiterlesen:

5 Euro im Monat

alle Premium-Artikel und weitere Vorteile sofort verfügbar

Nordkurier digital22,99 Euro im Monat

Premium-Artikel und E-Paper, verfügbar nach 1-2 Werktagen

Nordkurier digital testen14,50 Euro für 6 Wochen

nur jetzt zum Vorteilspreis, verfügbar nach 1-2 Werktagen

Schon Kunde des Nordkurier?
Zur Anmeldung

Weitere Premium-Artikel: