:

Klinker müssen im Eishockey-Dress auf die Bühne

Die Darsteller der Müritz Saga in Waren hatten ihre Hände im Spiel, als die Klinker ihre Stadtwette in Empfang nahmen.

Graf von Bimmel und Freifrau Clara von Warentin von der Müritz-Saga haben in Klink bei Kells Bauernmarkt dem Sprecher der Schützenzunft, Silvio Gralak,die Wette verlesen. Oliver Kell, Inhaber vom Bauernmarkt, war dabei.
Nadine Schuldt Graf von Bimmel und Freifrau Clara von Warentin von der Müritz-Saga haben in Klink bei Kells Bauernmarkt dem Sprecher der Schützenzunft, Silvio Gralak,die Wette verlesen. Oliver Kell, Inhaber vom Bauernmarkt, war dabei.

Die NDR Sommertour wird am Sonnabend, 26. August, in Klink bei Waren Station machen. Wie in jedem Jahr wird es auch eine Stadtwette geben. Und die muss diesmal die Warener Schützenzunft lösen. So wetten die NDR-Frühaufsteher, dass es die Schützen nicht schaffen, 25 Mitspieler zu organisieren, die in Eishockey-Kleidung auf die Bühne auf dem Gelände von Kells Bauernmarkt treten. Zudem soll ein Chor aus 50 Leuten Milows Hit „You and me” singen. Hintergrund der Wette: Klink hat einen Eishockeyverein „Wikinger Klink”, der in der Ostseeliga spielt. Übergeben wurde die Wette von den Darstellern der Müritz-Saga. Graf von Bimmel alias Alexander Baab und Freifrau Clara von Warentin, die von Elke Zeh gemimt wird, durften dies übernehmen. Statt auf Pferden kamen sie mit Trikes zur Wettübergabe.

Für Silvio Gralak, Sprecher der Schützenzunft, stellt die Wette eine große Herausforderung dar. „Wir haben nur drei Tage für die Organisation Zeit, weil 18 Mitglieder von uns ab Donnerstag zu einem Schützenfest unseres Partnervereins in Kierspe fahren.” Doch er ist optimistisch. „Wir werben schon seit zwei Wochen in den sozialen Netzwerken für die Aktion und für Unterstützung.”