:

Mark Forster begeistert die Fans

Das gab es in dem Dorf Klink noch nie: Ein Star-Aufgebot auf und rund 10 000 Gäste vor der Bühne. Welch eine super Fete an der Müritz.

Beste Stimmung in Klink: Rund 10 000 Gäste kamen zum Festplatz, um das Star-Aufgebot auf der Bühne zu erleben.
Benjamin Hüllenkremer Beste Stimmung in Klink: Rund 10 000 Gäste kamen zum Festplatz, um das Star-Aufgebot auf der Bühne zu erleben.

Noch nie hatte die NDR-Sommertour in einem Dorf Station gemacht - in Klink gab es am Sonnabend die Premiere. Vor allem dem Chart-Stürmer Mark Forster fieberten die Gäste entgegen, der einen umjubelten Auftritt hinlegte.

Der NDR sendete live aus Klink und die Moderatoren mussten an dem Abend sogar eine Niederlage einstecken: Die Ortswette ging an die Klinker. Ihre Vorgabe: über 600 Wimpel basteln und die Wimpelkette mit einer eigenen Choreografie live tanzend im Fernsehen präsentieren. Für die Klinker kein Problem. Sie schafften fast 2000 Wimpel - der gemeinsame Tanz vor laufender Kamera war dann ein Klacks. Dafür gab's einen Scheck über 1000 Euro, die dem MSV Beinhart Klink e. V. zu Gute kommen.

Die Polizei zog am Tag nach dem Groß-Ereignis eine positive Bilanz: "Es war ein überaus friedliches Fest, wir mussten nicht eingreifen. Die Organisation hat geklappt, auch die Parkplätze waren ausreichend", schätzte Polizeihauptkommissar Rüdiger Ochlast, amtierender Leiter des Polizeihauptreviers Waren, auf Nachfrage ein. Während der NDR von rund 12 000 Gäste auf dem Festplatz in Klink sprach, schätzte die Polizei die Zahl der Besucher auf rund 10 000.

 

Weiterführende Links