Fußball-Oberliga:

Müritz-Team zeigt Charakter in schwieriger Situation

Trotz der finanziell schwierigen Situation und dem Rücktritt des Vereinsvorsitzenden des SV Waren 09, lieferte die Fußball-Oberligamannschaft einen Gala-Auftritt im Heimspiel gegen den Brandenburger SC Süd ab.

Der Weg von Tony Lübke (Zweiter von rechts) führte nach seinem Treffer zum 2:0 gegen den Brandenburger SC Süd  sofort zum Trainergespann Jens Dowe (Dritter von rechts) und Holger Huhs (rechts).
Jens-Uwe Wegner Der Weg von Tony Lübke (Zweiter von rechts) führte nach seinem Treffer zum 2:0 gegen den Brandenburger SC Süd  sofort zum Trainergespann Jens Dowe (Dritter von rechts) und Holger Huhs (rechts).

Cheftrainer Jens Dowe vom SV Waren 09 hatte vor dem Heimspiel in der Fußball-Oberliga gegen den Brandenburger SC Süd Charakterstärke von seinen Spielern gefordert, nachdem kurz zuvor der Vereinschef Fred Bethke zurückgetreten war und dem Team aus finanziellen Gründen der Absturz in die Landesklasse droht.

Und seine Schützlinge hatten ihn erhört. Und wie: Schon in der 6. Minute jagte Tobias Täge das Leder nach einer klasse Vorarbeit von Guido Timper in die Maschen des Gäste-Kastens.  Tony Lübke erhöhte in der 26. Minute auf 2:0. Der linke Flügelflitzer hatte sich einfach einmal auf die rechte Seite durchgespielt, von wo aus er einfach mal aufs Brandenburger Tor abzog. Auch im weiteren Verlauf der ersten Halbzeit überzeugten die Warener Spieler im Zweikampfverhalten und hatten durch Timper (41.) und Täge (45.) noch zwei ganz dicke Torchancen.

Der Warener Sturmlauf hielt auch in der zweiten Hälfte an. Zunächst traf Tony Lübke nur die Torlatte (53.). Dann war es Philipp Plöger, der nach einem Eckball von Stefan Voß mit einem Kopfball auf 3:0 (80.) erhöhte.  Dass die Brandenburger Mannschaft in der 80. Minute noch einen Spieler mit gelb/roter Karte verloren, änderte nichts am Spielryhthmus des Müritz-Teams. Christoph Bergmann war es vorbehalten, kurz vor dem Abpfiff den 4:0-Endstand herzustellen.

"Ich bin stolz auf diese Mannschaft, die echte Leidenschaft gezeigt hat", freute sich der Warener Chefcoach Jens Dowe.

Nordkurier: Samsung Galaxy Tablet ohne Anzahlung