Exklusiv für Premium-Nutzer

Nach Seepark-Desaster:

Neuer Investor kommt langsam aus der Deckung

Es gibt ihn wirklich: Nach Irritationen über fehlende Internetauftritte und Telefonnummern hat der Nordkurier den „erfahrenen Investor“ gesprochen, der auf dem Gelände des geplatzten Seepark-Projekts ein Sport- und Therapiezentrum plant. Über Waren weiß er offenbar schon eine ganze Menge.

Das 35-Millionen-Projekt Seepark ist Geschichte, doch wie - und vor allem mit wem - geht es weiter auf dem Filet-Grundstück zwischen Müritz und Feisneck?
Carsten Büttner Das 35-Millionen-Projekt Seepark ist Geschichte, doch wie - und vor allem mit wem - geht es weiter auf dem Filet-Grundstück zwischen Müritz und Feisneck?

Angebot auswählen und weiterlesen:

5 Euro im Monat

alle Premium-Artikel und weitere Vorteile sofort verfügbar

Nordkurier digital22,99 Euro im Monat

Premium-Artikel und E-Paper, verfügbar nach 1-2 Werktagen

Testen zum Vorteilspreis14,50 Euro für 6 Wochen

nur für kurze Zeit erhältlich, verfügbar nach 1-2 Werktagen

Weitere Premium-Artikel: