Exklusiv für Premium-Nutzer

Naturschützer schlagen Alarm:

Nitrat-Alarm in Röbels Grundwasser

Viele Kleingärtner in Röbel und umliegenden Dörfern können sich das Düngen nahezu sparen. Nach aktuellen Analysen des Gewässerschutzes sind dort die Nitratwerte im Grundwasser in jeder dritten Probe viel zu hoch. Keine guten Aussichten für Bio-Gemüse und Fischteiche.

Harald Gülzow bei einer Wasserproben-Analyse im Labormobil. Damit reist er durchs Land und war jüngst auch in Röbel.
Gerhard Seybert derpressefotograf.de Harald Gülzow bei einer Wasserproben-Analyse im Labormobil. Damit reist er durchs Land und war jüngst auch in Röbel.

Angebot auswählen und weiterlesen:

5 Euro im Monat

alle Premium-Artikel und weitere Vorteile sofort verfügbar

Nordkurier digital22,99 Euro im Monat

Premium-Artikel und E-Paper, verfügbar nach 1-2 Werktagen

Nordkurier digital testen14,50 Euro für 6 Wochen

nur jetzt zum Vorteilspreis, verfügbar nach 1-2 Werktagen

Schon Kunde des Nordkurier?
Zur Anmeldung

Weitere Premium-Artikel: