Ungewöhnlicher Polizeieinsatz:

Papa tankt - und vergisst dann seine kleine Tochter

Wenn der Vater mit der Tochter unterwegs ist, dann kann er was erzählen: eine unglaubliche Geschichte.

Die Polizei wurde zu einer Tankstelle nach Penzlin gerufen.
Paul Zinken Die Polizei wurde zu einer Tankstelle nach Penzlin gerufen.

Schusseliger als die Polizei erlaubt: Am Mittwochnachmittag mussten die Warener Beamten zur Tankstelle in Penzlin fahren, da dort ein neunjähriges Mädchen alleine zurück geblieben war. Der Vater hatte seine Tochter nach dem Tanken schlicht vergessen. Diese hatte sich, während der Mann tankte, Zeitschriften in der Tankstelle angesehen und nicht bemerkt, dass der Vater schon fertig war. Der Mann wiederum bemerkte nicht, dass seine Tochter nicht mehr im Auto saß und fuhr los. Unterwegs fiel ihm dann allerdings doch auf, dass etwas fehlte. Er drehte um, und holte das erschrockene Mädchen ab.

Nordkurier: Samsung Galaxy Tablet ohne Anzahlung