:

Pkw kracht gegen einen Straßenbaum

Ein 49-Jähriger ist am Sonnabendnachmittag auf der L24 von der Straße abgekommen und verunglückt. Nach dem Unfall hat die Polizei jedenfalls getestet, ob der Fahrer Alkohol getrunken hatte.

Ein Pkw-Fahrer ist auf der Landesstraße bei Wredenhagen von der Fahrbahn abgekommen.
Roland Weihrauch Ein Pkw-Fahrer ist auf der Landesstraße bei Wredenhagen von der Fahrbahn abgekommen.

Ein Leichtverletzter, hoher Sachschaden und ein beschädigter Baum sind die Folgen eines Crashs, der am Sonnabendnachmittag auf der L 24 in Höhe Wredenhagen die Rettungskräfte in Atem hielt. Der 49-jährige Fahrer eines Pkw war auf der Landesstraße aus Richtung Kambs unterwegs, als sein Auto nach Polizeiangaben nach rechts von der Straße abkam. Der Pkw krachte auf einen Baum, der Fahrer trug leichte Verletzungen davon und musste mit dem Rettungswagen ins Müritz Klinikum Waren gebracht werden. Am Auto entstand Totalschaden, die Höhe der Schadenssumme beträgt laut Polizei rund 60 000 Euro. Als die Polizisten am Unfallort ankamen, bemerkten sie, dass der Fahrer nach Alkohol gerochen hatte. Sie ließen ihn pusten. Der Wert: 0,97 Promille. Der 49-Jährige musste seine Fahrerlaubnis abgeben und erhielt eine Strafanzeige wegen Trunkenheit am Steuer, so die Beamten.