Kontrolle:

Polizei erwischt Mann mit Drogen in der Tasche

Da hatten die Warener Polizisten den richtigen Riecher. Bei einer nächtlichen Kontrolle schnappten sie jemanden, der Drogen in der Tasche hatte.

Polizisten haben in der Nacht auf Dienstag in Waren zwei Verdächtige kontrolliert.
Jens Büttner Polizisten haben in der Nacht auf Dienstag in Waren zwei Verdächtige kontrolliert.

Die zwei Männer, die Nachts um 1 Uhr am Dienstag in der Warener Wiesenstraße in Richtung Bahnhof unterwegs waren, kamen den Polizisten komisch vor. Sie kontrollierten die beiden Fußgänger.

Dabei stellte sich heraus, dass einer der beiden Männer Betäubungsmittel bei sich hatte. Die wurden sichergestellt. Gegen den Mann leiteten die Polizisten ein Strafverfahren wegen des Besitzes von Betäubungsmitteln ein.

Nordkurier: Samsung Galaxy Tablet ohne Anzahlung