Transporter durchsucht:

Polizei zieht Fahrraddiebe aus dem Verkehr

Bei Hamburg gestohlen, in Leizen wiedergefunden: Fahrraddiebe gingen Röbeler Polizisten in der Nacht zum Mittwoch ins Netz.

Die Polizei hat bei einer Kontrolle eine gestohlenes Fahrrad gefunden.
Roland Weihrauch Die Polizei hat bei einer Kontrolle eine gestohlenes Fahrrad gefunden.

Kurz vor der Autobahnauffahrt Leizen haben gegen 3 Uhr am Mittwochmorgen die Polizisten einen Transporter mit polnischem Kennzeichen gestoppt. Einer der drei Insassen - ein Vater mit seinen beiden Söhnen -  war den Beamten bereits bekannt, und so untersuchten sie das Fahrzeug besonders gründlich. Unter Sperrmüll wurden sie dann auch fündig: Sie entdeckten ein Fahrrad, das in der Nähe von Hamburg als gestohlen gemeldet worden war.

Die drei Männer wurden mit aufs Revier genommen, ihre Personalien aufgenommen und später wieder entlassen. Das Fahrrad wird, so die Polizei, in ein paar Tagen seinem Besitzer zurückgegeben.

Nordkurier: Samsung Galaxy Tablet ohne Anzahlung