Verhaftung:

Polizisten schnappen gesuchten Mann

Es war eine Routine-Kontrolle, bei der den Warener Beamten ein 39-Jähriger ins Netz ging.

Als Polizisten ein Auto kontrollierten, überprüften sie auch die Personalien der Insassen. Weil einer der Männer mit Haftbefehl gesucht wurde, nahmen die Beamten ihn fest.
Carsten Rehder Als Polizisten ein Auto kontrollierten, überprüften sie auch die Personalien der Insassen. Weil einer der Männer mit Haftbefehl gesucht wurde, nahmen die Beamten ihn fest.

Zu einer Verhaftung ist es am frühen Donnerstagmorgen in Waren gekommen. Die Polizisten hatten gegen 1 Uhr nachts ein Fahrzeug kontrolliert, das mit drei Personen besetzt war. Bei der Kontrolle der Personalien stellten die Beamten fest, dass einer der Männer mit einem Haftbefehl gesucht wurde. Er hatte nach einem Strafverfahren eine Geldstrafe nicht gezahlt. Der 39-Jährige wurde von den Warener Beamten festgenommen.

Nordkurier: Samsung Galaxy Tablet ohne Anzahlung