160 Euro weg:

Rentner fällt auf Trickbetrügerin rein

Es war eine miese Masche mit den Maschen. Eine Frau wollte einem Rentner Textilien andrehen. Plötzlich war sein Geld weg.

Die Polizei bittet um Hilfe: Wer hat die Trickbetrügerin gesehen?
Karl-Josef Hildenbrand Die Polizei bittet um Hilfe: Wer hat die Trickbetrügerin gesehen?

Vorsicht! In Möllenhagen war am Freitag eine Trickbetrügerin unterwegs. Opfer der bisher unbekannten Frau wurde ein 72-jähriger Rentner. Wie die Polizei mitteilte, hatte die Frau versucht, dem älteren Herren Textilien zu verkaufen.

In einem unbeobachteten Moment griff sich die Diebin 160 Euro Bargeld aus der Schublade. Die junge und untersetzt wirkende Frau soll anschließend an weiteren Haustüren versucht haben, ihre dubiosen Geschäfte abzuwickeln. Ob weitere Personen bei der Aktion in Möllenhagen, die sich zwischen 13 und 15 Uhr ereignet hatte, beteiligt waren, ist bisher noch ungeklärt.

Die Polizei bittet die Bevölkerung um besondere Aufmerksamkeit. Sollten Bürger entsprechende Geschehnisse beobachtet haben, mögen sie sich umgehend an die nächste Polizeidienststelle wenden.

Nordkurier: Samsung Galaxy Tablet ohne Anzahlung