Dance-Cup:

Samstag geht in Röbel wieder die Post ab

Musik und Tanz - das hört sich nach Schunkeln an. Doch der Müritz Dance Cup in Röbel ist ganz weit davon entfernt: Kinder und Jugendliche begeistern mit HipHop, Newdance, Gymnastik und Show-Auftritten eine rappelvolle Halle.

Die rund 50 Tänzerinnen der TSV 90 Röbel wollen am Sonnabend wieder beim Müritz Dance Cup überzeugen. Die Konkurrenz ist groß: Etwa 500 Teilnehmer haben sich dafür angemeldet.  Foto: Ole Steindorf-Sabath
Ole Steindorf-Sabath Die rund 50 Tänzerinnen der TSV 90 Röbel wollen am Sonnabend wieder beim Müritz Dance Cup überzeugen. Die Konkurrenz ist groß: Etwa 500 Teilnehmer haben sich dafür angemeldet.

Trainingslager an Wochenenden, zusätzliche Übungseinheiten in der Woche - vor dem Preis hat das Leben nun mal den Schweiß gestellt. Und das wissen auch schon die ganz kleinen Tänzerinnen des TSV 90 in Röbel, die sich gerade in den vergangenen Tagen mit zusätzlichen Trainingseinheiten auf einen Höhepunkt vorbereitet haben. Denn wenn am Sonnabend der immerhin schon 13. Müritz Dance Cup in der Sporthalle am Gotthunskamp steigt, dann wollen sie als Lokalmatadoren natürlich wieder zumindest aufs Siegertreppchen. "Klar ist es schön, wenn unsere Teams gut abschneiden, aber beim Dance Cup geht es nicht nur darum", betont Susann Richter, die Übungsleiterin der Röbeler Dance-Vereinsabteilung ist, am Sonnabend gleichzeitig die Wertungsjury leitet und Mit-Organisatorin ist.

Erster Dance-Cup vor 13 Jahren

Denn an Wettkämpfen auf Landes- und auch Bundesebene mangelt es den Sportlerinnen nicht, wohl aber an Auftrittsmöglichkeiten. "So wurde auch die Idee für den Müritz Dance Cup geboren", erinnert sich Susann Richter. Im Rahmen des Landesturnfestes, das vor 13 Jahren in Röbel ausgetragen wurde, fand der erste Cup statt - der Auftakt zu einer Erfolgsgeschichte.

Immer mehr Tänzer - ob in Vereinen organisiert oder als selbstständige Gruppe - wollen bei der Sport- und Show-Veranstaltung in Röbel starten. 500 Teilnehmer sind es in diesem Jahr, die ihre Programm darbieten. Die Tänzer reisen aus Berlin und Hamburg an, aus Schleswig-Holstein und Sachsen-Anhalt und treten am Sonnabend ab 11 Uhr in vier verschiedenen Kategorien an.

Zuschauer sind am Sonnabend willkommen.

Der Müritz Dance Cup bei Facebook: https://www.facebook.com/MueritzDanceCup

Homepage des TSV 90: http://www.tsv90-roebel.de/
 

Nordkurier: Samsung Galaxy Tablet ohne Anzahlung