Erst Besitzerwechsel, jetzt neuer Chef:

Sauerländer wird Geschäftsführer im Land Fleesensee

Nun also doch ein Wechsel an der Spitze: Der bisherige Geschäftsführer, Thomas Döbber-Rüther, wurde von den neuen Besitzern des Ferienresorts abberufen. Sein Nachfolger steht schon fest.

Das Land Fleesensee hat einen neuen Geschäftsführer.
Thomas Beigang Das Land Fleesensee hat einen neuen Geschäftsführer.

Ein neues Gesicht im Land Fleesensee in Göhren-Lebbin. Wolfgang Hilleke (51) heißt der neue Geschäftsführer der Ferienanlage in Göhren-Lebbin. Der frühere Bürgermeister der Hansestadt Attendorn am sauerländischen Biggesee soll aus seiner Funktion als Vorsitzender des Zweckverbandes „Tourismusverband Biggesee-Listersee“ über reichhaltige Erfahrung in der Entwicklung einer durch eine Seenlandschaft geprägten Urlaubsregion verfügen, heißt es.

„Ich freue mich auf diese neue interessante Aufgabe, die große Gestaltungsspielräume eröffnet. Mit dem neuen Eigentümer, der Lindner Investment Management GmbH, wird das Ferien- und Golfresort Fleesensee in den kommenden Jahren sein gesamtes Potenzial ausschöpfen“, glaubt der Neue

„Wir danken dem früheren Geschäftsführer Thomas Döbber-Rüther für sein langjähriges Engagement in schwierigen, durch wirtschaftliche Unsicherheit geprägten Zeiten“, betont Jörg Lindner, Gesellschafter der Lindner Investment Management GmbH. Hilleke will sich und das neue Konzept in naher Zukunft den Partnern des Resort Fleesensee persönlich vorstellen.
 

Weiterführende Links

Nordkurier: Samsung Galaxy Tablet ohne Anzahlung