Jolle auf der Müritz gekentert:

Segler dank Schwimmwesten gerettet

Eine tückische Windböe erwischte am 24. August zwei Segler auf der Müritz in Höhe Waldschänke.

Eine scharfe Windböe auf der Müritz kann ein Segelboot überraschend schnell zum Kentern bringen.
Jens-Uwe Wegner Eine scharfe Windböe auf der Müritz kann ein Segelboot überraschend schnell zum Kentern bringen.

Die beiden Wassersportler nutzten das schöne spätsommerliche Wetter für eine Törn über die Binnenmüritz. Plötzlich erwischte ein starker Windstoß die Skipper aus Düsseldorf und brachte die Jolle zum Kentern. Glücklicher Weise hatten die Verunfallten Schwimmwesten an. Ein einheimischer Sportbootführer fischte sie aus dem Wasser. Dann nahm die alarmierte DRK-Wasserwacht die Urlauber unbeschadet an Bord des Rettungsbootes und brachte sie ans sichere Ufer. Unterdessen sicherten Feuerwehr und Wasserschutzpolizei das Kiel oben treibende Segelboot.

Nordkurier: Samsung Galaxy Tablet ohne Anzahlung