Exklusiv für Premium-Nutzer

Neue Geschäftsführerin geht in die Offensive:

Sie will den Awo-Sumpf trockenlegen

Über Monate hat Simone Ehlert nach Außen geschwiegen, hat mit sich gerungen, gezweifelt, fast pausenlos gearbeitet – zwischendurch Nächte durchwacht. Am Montag hat die neue Geschäftsführerin der Awo Müritz ihr Schweigen gebrochen – hat dem Nordkurier einen Einblick in das Innenleben des Wohlfahrtsverbandes gewährt.

Für das Gespräch mit dem Nordkurier gönnte sich Simone Ehlert eine kleine Auszeit am Tiefwarensee.
Andreas Becker Für das Gespräch mit dem Nordkurier gönnte sich Simone Ehlert eine kleine Auszeit am Tiefwarensee.

Angebot auswählen und weiterlesen:

5 Euro im Monat

alle Premium-Artikel und weitere Vorteile sofort verfügbar

Nordkurier digital22,99 Euro im Monat

Premium-Artikel und E-Paper, verfügbar nach 1-2 Werktagen

Nordkurier digital testen7,50 Euro für 3 Wochen

nur jetzt zum Vorteilspreis, verfügbar nach 1-2 Werktagen

Schon Kunde des Nordkurier?
Zur Anmeldung

Weitere Premium-Artikel: