Geduld gefragt:

Straße in Kargow voll gesperrt

Ab heute ist alles anders. Zumindest für all jene, die von Kargow in Richtung Schwasdorf wollen. Die Straße ist dicht.

In Kargow bleibt ab heute die Straße in Richtung Schwastorf voll gesperrt. Wohl bis zum Ende der Bauarbeiten am 25. Oktober wird es so keine direkte Verbindung zwischen den beiden benachbarten Dörfern geben, der Verkehr zwischen den beiden Orten „läuft“ solange über die Bundesstraße 192. Als Grund für die Sperrung wird die Aufgrabung des Weges angegeben. Der sei notwendig, um den baldigen Gewässerausbau Ostpeene in Kargow zu ermöglichen, heißt es weiter von der Baufirma.

Nordkurier digital: Jetzt 6 Wochen zum Sonderpreis testen!